Wir, das Organisationsteam des Wettbewerbs  „Die Kolumne“ sind stolz, einige wunderbare Kolumnenbeiträge bekommen zu haben, und nun die Gewinner präsentieren zu können: Über den ersten Platz freuen darf sich  bookishasearlgrey mit ihrer Kolumne „Was wäre wenn… wirklich alles einen Nutzen hätte? Die Vision des konsequenten Kampfs gegen das Plus.“  Herzlichen Glückwunsch von uns allen und […]

Jugendkolumne von Asvika. Sitzt mir eine gegenüber in der U1, in der Morgendämmerung auf dem Weg zur Uhlandstraße, und blättert in einem Buch. Was man eben so liest, wenn man seine fünfzehn Minuten Bahnfahrt zur Schule nichts zu tun hat, denke ich bei mir. Vielleicht ist es eine dieser romantischen Komödien, Gebrauchsliteratur, von der ich […]

Jugendkolumne von Snowy. „Frau, hol mir ein Bier“, sagte der Mann in der Halbzeit Ich bin leidenschaftliche Fußballguckerin. Schalke 04 – mein Verein. Bier, Kippe, Chips, fluchen – alles inklusive. Vereinslied singen sowieso. „Das ist ja mal sowas von unweiblich“, habe ich meine Bekannten im Gehörgang. Wer bestimmt denn, was (un-)weiblich ist? Viele ortientieren sich […]

Jugendkolumne von Asvika Neulich war ich mit meinem guten Freund R und dessen Mitbewohner K in einer dieser richtig, richtig heruntergekommenen Saufstuben. Wir zogen uns fein an und zogen los auf der Suche nach dem abgewracktesten Laden der Stadt, setzten uns dort an einen kippligen Tisch und schauten der Dorfjugend beim Glücksspiel zu. Ein paar […]

Jugendkolumne von Snowy. ~ eine Kurzkolumne zum Thema: wer kein Auto fahren kann, sollte es lassen~ „Guck mal, was ist das?“. „Mh?“. „Na, dieses kleine weiße… Etwas. Es kommt vom Himmel“. „OMG! Schnee! Du darfst nur noch 10 km/h fahren“. So oder so ähnlich stelle ich mir den Kopfdialog der NRWler Autofahrer vor, wenn sich […]

Jugendkolumne von MagunSimurgh Vielleicht ist das Wesentlichste, wenn man mit der Schule fertig ist, dass einem keiner mehr vorschreibt, womit man seine Tage verbringen muss. – Natürlich schreibt einem irgendein Chef oder Professor oder Lehrer noch immer vor, was man zu tun und zu lassen hat, das ändert sich für die Wenigsten jemals, doch man […]

Jugendkolumne von RankNonsense. Nach einer Woche Unterbrechung, gefüllt durch einen Gastkolumnenbeitrag, folgt hier jetzt wieder ein Beitrag zu unserem aktuellen Themenblock „Nach der Schule… und dann?“ Hätte ich diese Kolumne vor einem Jahr geschrieben, hätte meine Antwort auf die Frage „Und – nach der Schule?“ wohl „Ach – keine Ahnung!“ gelautet. Erst wollte ich ja […]